Muss man Verschwörungstheorien ernst nehmen?

Die Evangelische Akademie Kärnten lädt ein:

"Von Querdenkern, Chemtrails und Illuminaten"

am Dienstag, den 9. März 2021 um 18 Uhr

Zoom-Vortrag und Gespräch mit FI Mag. Gerd Hülser

Was fasziniert Menschen an fake-news und welche Denkmuster stehen dahinter?

Der erfahrende Pädagoge, Fachinspektor für Evangelische Religion und Referent für Sekten- und Weltanschauungsfragen der Evangelischen Kirche in Kärnten/Osttirol, Mag. Gerd Hülser, bietet aufschlussreiche Informationen über Verschwörungstheorien, die Menschen aller Gesellschaftsschichten in Bann ziehen und im politischen und religiösen Bereich verunsichern, polarisieren und Feindbilder aufbauen.

Ein hilfreiches Statement zur Information über Zusammenhänge und zur Orientierung über ein weitverbreitetes gesellschaftliches Phänomen.

Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sie erhalten ca. einen Tag vorm Vortrag den dafür notwendigen ZOOM-Link.

Teilnahme kostenfrei!

Infos: https://www.evangelische-akademie.at/home

Wie kam Hitler an die Macht? Zweiteilige Dokumentation im ZDF; D 2021

Teil 1: Wie kam Hitler an die Macht? - Der Teufelspakt; bis 12.01.2022 in der ZDF-Mediathek verfügbar
https://www.zdf.de/dokumentation/zdfzeit/zdfzeit-wie-kam-hitler-an-die-macht-100.html

1932 ist Deutschland noch ein demokratischer Rechtsstaat, zwei Jahre später eine Diktatur. Der Film zeigt, wie Hitler einflussreiche Helfer fand, die ihn an die Macht brachten.


Teil 2: Wie kam Hitler an die Macht? - Die tödliche Verschwörung; ZDF, 26.01.2021, 20.15 Uhr, bis 12.01.2022 in der ZDF-Mediathek verfügbar
https://www.zdf.de/dokumentation/zdfzeit/zdfzeit-wie-kam-hitler-an-die-macht-102.html

1933 wurde Adolf Hitler Reichskanzler. Noch beschränkten Rivalen und Gegner seine Macht. Verrat und Intrigen ebneten ihm den Weg in die Diktatur. Mit Gewalt schalteten die Nazis Gegner aus.