Unser Vereinsmitglied Klaus Maria Brandauer liest beim 2. Klagenfurt-Festival

Sonntag, 24.05.2020

Klaus Maria Brandauer liest im Stadttheater „Die Tagesordnung“ von Éric Vuillard.
In dem preisgekrönten Roman blickt Vuillard in die Hinterzimmer der europäischen Machthaber vor der Katastrophe des Zweiten Weltkriegs: Eindrücklich und prägnant legt er das lächerliche wie entsetzliche Verhalten der politischen und wirtschaftlichen Elite offen.

 

 

#Brandauer #Klagenfurt-Festival