Nein zum Terror!

Obmann Uwe Träger

„Unser Verein ist sehr betroffen über den barbarischen Terroranschlag auf das friedliche Miteinander von Menschen im ersten Wiener Bezirk. Dadurch wurde auch die parlamentarische Demokratie Österreichs hart getroffen. Unser Mitgefühl gilt allen Verletzten und Opfern mit ihren Angehörigen. Wir schließen diese in unsere Gebete ein. Gott gebe den Politikern Weisheit, Besonnenheit und Entschlossenheit, die Verantwortlichen des Terroranschlages mit allen Mitteln des Rechtsstaates zu bestrafen und unsere Demokratie vor radikalen Strömungen zu schützen.

 

 

 

#terrorinoesterreich #islamistischerterror #terrorwien #terroranschlaginwien2020