Black Lives Matter - Wiener ETF wirft Trump Bibelmissbrauch vor

Die Evangelisch-Theologische Fakultät (ETF) der Universität Wien wirft Präsident Trump Missbrauch der Bibel im Zusammenhang der Auseinandersetzungen um Rassismus in den USA vor.

Hierzu schreiben sie:
„Die Bibel wie ein Feldzeichen zu verwenden und sich als angeblichen Beschützer der Christen mit der Bibel in der Hand vor einem Kirchengebäude zu inszenieren – das zerstört die biblische Botschaft der Nächstenliebe, Feindesliebe und Barmherzigkeit. Die Bibel so als ein Symbol zu gebrauchen, um Gewalt zu rechtfertigen, ist die Wiederholung eines fatalen Fehlgriffs, der zu Leid und Unterdrückung über Jahrhunderte beigetragen hat. [...]“ 

Die gesamte Stellungnahme der ETF findet ihr hier: https://etf.univie.ac.at/aktuell/

 

 

#blacklivesmatter #Bibelmissbrauch #ETFWien #ETF